Bundesliga: Vorschau zum 21. Spieltag

Fußball BundesligaGleich mehrere Gala-Vorstellungen sahen wir am letzten Wochenende in der Bundesliga. Und auch dieser Spieltag verspricht wieder Fußball der Spitzenklasse. Wir blicken auf die Top-Spiele der kommenden Tage und haben auch wieder Wettempfehlungen für euch!

FSV Mainz 05 – Hannover 96 (Freitag, 20:30 Uhr)

Nach zwei Siegen zum Rückrundenauftakt, mussten beide Teams zuletzt einen Rückschlag hinnehmen. Jetzt gilt es wieder für positive Schlagzeilen zu sorgen. Mainz überraschte mit ungewöhnlich vielen technischen Fehlern und mangelnder Chancenauswertung. Auch Hannover präsentierte sich in Gelsenkirchen deutlich schwächer als noch zuvor. Geht die Tuchel-Elf wieder mit dem gewonnenen Selbstvertrauen ins Spiel, sehe ich den dritten Sieg im vierten Spiel des Jahres. Vor allem auch die eklatante Auswärtsschwäche der „Roten“  – nur drei Punkte in zehn Spielen – spricht für einen Dreier des Gastgebers.

Meine Wettempfehlung:

Mainz 05 führt zur Halbzeit (2.35)

Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04 (Samstag, 18:30 Uhr)

Das Topduell des Spieltages: Der Zweite empfängt den Vierten. Mit zwei Siegen hat sich die Werkself aus der Mini-Krise befreit, auch wenn die Leistung noch nicht jener aus der Hinrunde entsprach. Ein neuerlicher Rückschlag war die Pokal-Pleite gegen Zweitligist Kaiserslautern. Viel besser läuft es dagegen bei den Gästen. Neben Dominator Bayern sind die Königsblauen das einzige Team mit weißer Weste in der Rückrunde. Dazu zeigte die Keller-Elf gegen Hannover schnellen Kombinationsfußball. Doch ein einseitiges Spiel ist dennoch nicht zu erwarten: Schalke präsentiert sich zwar in Topform, die Ausfälle von Höwedes und Uchida werden die Knappen jedoch schwächen. Außerdem lässt der letzte Auswärtserfolg in der Bayer-Arena bereits seit 23. Oktober 2011 auf sich warten.

Meine Wettempfehlung:

Doppelte Chance X2 (1.77)

Hertha BSC Berlin – VfL Wolfsburg (Sonntag, 17:30 Uhr)

Ein echtes Sechs-Punkte-Spiel gibt’s zum Abschluss des Spieltages: Beide Teams konnten den totalen Fehlstart abwenden, feierten den ersten Sieg des Jahres. Die Wölfe liegen noch auf einem Europa-League-Platz, doch nur zwei Punkte trennen sie vom Gastgeber und direktem Verfolger. Und dort trifft Adrian Ramos wie am Fließband, führt die Scorerliste an. Anders bei den Gästen: In der Offensive läuft viel über Neuzugang Kevin de Bryne. Der Stürmer ist jedoch oft noch zu unscheinbar. Obwohl die Wölfe auf die Erfolgsspur zurückgefunden haben, ist der internationale Startplatz in Gefahr. Denn mit einem Adrian Ramos in Topform werden die Berliner kaum zu schlagen sein.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.80)

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
MANCHESTER UNITED – MANCHESTER CITY

Beide Teams erzielen ein Tor: Quote 1.58

Promotions
Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: