Bundesliga: Vorschau zum 20. Spieltag

Fußball BundesligaAufwärtstrends und Negativserien bestimmen bisher die Rückrunde der Bundesliga. Auch am kommenden Wochenende stehen wieder spannende Duelle am Programm. Wir liefern euch die Vorschau inklusive Wettempfehlungen zu den Top-Spielen!

Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen (Freitag, 20:30 Uhr)

Gleich zum Auftakt erwartet Fans ein absoluter Kracher. Die Fohlen stehen nach der Niederlage gegen Hannover bereits unter Zugzwang – erstmals seit dem 9. Spieltag liegt die Favre-Elf außerhalb der Champion-League-Plätze. Nach vier sieglosen Spielen in Serie wird seitens der Fans die Trendwende erwartet, doch ausgerechnet jetzt kommt Leverkusen. Auch die Werkself fand nur langsam in die Rückrunde, mit dem Comeback von Sidney Sam scheint ein Erfolgsgarant jedoch wieder fit zu sein. Ich erwarte ein spannendes Duell, bei dem die Gastgeber vor allem auf ihre Heimstärke setzen werden. Mit 25 Toren, sowie nur einem Remis und einer Niederlage liegt die Borussia auf Rang 2 der Heimtabelle. Dennoch ist fraglich, ob sie diese Extra-Motivation umsetzen können.

Meine Wettempfehlung:

Leverkusen führt zur Halbzeit (3.05)

VfL Wolfsburg – Mainz 05 (Samstag, 15:30 Uhr)

Wie knapp die Bundesliga sein kann, zeigen Wolfsburg und Mainz. Nach Spieltag 16 noch durch 8 Punkte getrennt, liegen sie jetzt gleichauf. Eine mäßige Form der Werkself und eine Mainzer Siegesserie machen es möglich. Trotz Neuzugang Kevin de Bruyne befinden sich die Wölfe noch nicht in der Erfolgsspur. Auf der anderen Siete hat Thomas Tuchel mit Koo, Park und Okazaki eine Asien-Connection in der Mannschaft. Neuzugang Koo trug sich auch bereits in die Scorer-Liste ein. Die direkten Duelle versprechen einen engen Schlagabtausch, mit 41 zu 42 Toren ist die Bilanz ziemlich ausgeglichen. Mit den jüngsten Erfolgen im Rücken, geht Mainz freier in das Spiel, doch Wolfsburgs Kader wird dem entstandenen Druck mit seiner besser zu bewertenden Qualität entgegensetzen können.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen weniger als 2,5 Tore (2.10)

FC Schalke 04 – Hannover 96 (Sonntag, 17:30 Uhr)

Besser hätte der Rückrundenauftakt für beide Teams nicht laufen können. Schalke liegt nach zwei Erfolgen voll auf Champions-League-Kurs, Hannover ist den gefürchteten Abstiegsrängen entflohen. Die Keller-Elf zeigte sich zuletzt sehr kombinationssicher und auch die bisher wackelige Abwehr steht immer sicherer. Hannover startete mit Neo-Coach Tayfun Korkut so gut wie nie in der Vereinsgeschichte in die zweite Saisonhälfte. Nach der Balleroberung schalten die Roten schnell um und präsentieren sich auch hinten kompakter. Dennoch waren sie bisher vor allem auswärts sehr ungefährlich, kein einziger Punkt gelang in der Hinrunde. Zwar gehen beide Teams angesichts der letzten Erfolge mit viel Schwung in dieses Spiel, ich sehe jedoch die Königsblauen weiter auf Siegkurs.

Meine Wettempfehlung:

Handicap-Sieg Schalke 04 (2.40)

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

BOSTON CELTICS – CLEVELAND CAVALIERS


Es gibt mehr als 211,5 Punkte: Quote 1.60

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: