Champions League: Traumstart für die Bundesliga?

Champions LeagueEndlich rollt der Ball auch wieder in der Champions League. Dienstag geht’s los mit den ersten Gruppenspielen. Bayer und Bayern eröffnen. Wir liefern euch eine Vorschau auf die ersten Auftritte der deutschen Teams, Tippvorschläge wie gewohnt inklusive!

Gruppe A
Was für ein Auftakt! Bayer Leverkusen muss gleich in Old Trafford ran. Doch vorzeitig abschreiben sollte man die Werkstruppe nicht. Denn Manchester United ist mehr schlecht als recht in die „Saison 1 nach Fergie“ gestartet, weder beim Sieg im Community Shield noch in der Premier League glänzten die Red Devils. Überragend einzig Robin van Persie, der schon fünf Saisontreffer auf dem Konto hat und nun im Duell der Super-Goalgetter auf sein Torschützenkönig-Pendant der Bundesliga, Stefan Kießling, trifft. Und der ist ebenso in bestechender Form und hat sich beim 3:1 über Wolfsburg schon mal warm geschossen. Die Statistik spricht dennoch gegen einen deutschen Erfolg: Leverkusen hat in England noch nie gewonnen (8 Spiele, 2 Remis, 6 Niederlagen).

Im Parallelspiel matcht sich Real Sociedad mit Shakhtar Donetsk. Eine äußerst unangenehme Aufgabe für den spanischen Meister von 1981 und 82, der erstmals seit zehn Jahren wieder dabei ist und in der Quali die Chaos-Equipe von Olympique Lyon abfertigte. Denn die reichen Ukrainer sind Dauergast der Königsklasse und wollen – trotz der Abgänge von Mkhitaryan (BVB) und Fernandinho (Man City) – zum zweiten Mal in Folge in die K.-o.-Phase einziehen. Zuletzt erreichte die Lucescu-Elf das Achtelfinale, wo gegen den späteren Finalisten Borussia Dortmund bekanntlich Endstation war. Die Generalprobe haben beide verpatzt: Sociedad kam beim Ivanschitz-Klub Levante nicht über ein 0:0 hinaus, der UEFA-Cup-Sieger von 2009 verlor bei Nachzügler Karpaty Lwiw 2:3.

Tippvorschläge:

Gruppe D
Das Los meinte es gut mit dem Titelverteidiger: Bayern München darf mit einem Heimspiel gegen ZSKA Moskau in das Unternehmen „Lissabon 2014″ starten. Der UEFA-Cup-Sieger von 2005 spielt nach einjähriger Abstinenz wieder in der Eliteliga mit und will nicht in die Rolle des Punktelieferanten schlüpfen. Wer dabei die Tore schießen soll, ist allerdings unklar. Vágner Love verabschiedete sich im Sommer Richtung China, Seydou Doumbia fällt mit Hüftproblemen aus, Jungstar Alan Dzagoev verletzte sich am Samstag in der Meisterschaft und ist damit ebenso nicht mit von der Partie. Die Hoffnungen ruhen nun auf Freistoßkünstler Keisuke Honda – und einer kuriosen Statistik. Der FCB hat gegen russische Klubs nämlich nur drei seiner insgesamt sieben Heimspiele gewonnen.

Zeitgleich empfängt Viktoria Pilsen in seiner brandneuen Arena Manchester City. Auf dem ersten Blick eine klare Sache. Doch Vorsicht, der Scheich-Klub erfüllte die hohen Erwartungen noch nie. 2011/12 reichte es trotz Sieg über Bayern nur zum 3. Gruppenplatz, zuletzt verabschiedeten sich die Citizens mit drei mickrigen Punkten sogar direkt von der großen Europacupbühne. Experten wissen zudem, dass die Gastgeber am Dienstag – und jetzt Achtung, Frau Merkel! – keinesfalls Neuland betreten. Schon beim ersten Champions-League-Auftritt vor zwei Jahren sorgte das Team aus der weltberühmten Bierstadt für Furore: Sieg bei BATE, 2:2 vs. Milan. 2013 marschierten die Tschechen dann nach Heimerfolgen über Atlético Madrid und Napoli sogar ins Europa-League-Achtelfinale.

Tippvorschläge:

Morgen widmen wir uns dann den Gruppen von Schalke 04 und Vorjahresfinalist Borussia Dortmund. Die Königsblauen starten gegen Steaua Bukarest, der BVB gastiert bei Diegos Erben in Neapel.

Tagged with: , , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages

EINTRACHT BRAUNSCHWEIG -
VFL WOLFSBURG


Beide Teams erzielen mind. 1 Tor: Quote 1.84

Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: