Bundesliga: Vorschau zum 5. Spieltag

Fußball BundesligaDie Länderspielpause ist vorbei – am Wochenende wird endlich wieder in der Bundesliga gespielt. Und Zeit zum Ausruhen bleibt kaum. Denn auch am 5. Spieltag warten einige spannende Begegnungen. Wir haben die Infos zu den Spielen inklusive Wettempfehlungen.

Hertha BSC – VfB Stuttgart (13. September, 20:30 Uhr)

Unterschiedlicher hätte für die beiden Teams die Saison nicht starten können. Nach drei Siegen gab’s für den Aufsteiger in Wolfsburg die erste Niederlage. Die Hertha präsentierte sich zuletzt vor allem vor eigenem Publikum stark, die letzte Niederlage datiert aus der Relegation 2012. Doch Stuttgart schoss sich mit dem 6:2 gegen Hoffenheim aus der Krise. Auch hinten wurde weiter umgebaut, die Innenverteidigung komplett neu formiert. Dies wird mit Sicherheit noch für die ein oder andere kritische Situation sorgen, doch den Berlinern fehlt Baumjohann verletzungsbedingt. Ich erwarte daher einen engen Schlagabtausch.

Meine Wettempfehlung:

Hertha BSC führt zur Halbzeit (2.65)

FC Bayern München – Hannover 96 (14. September, 15:30 Uhr)

Viel wurde vom Wundertrainer Pep Guardiola vor Saisonbeginn erwartet. Doch umsetzten konnte das Star-Ensemble die Systemumstellung noch nicht ganz perfekt. Mager ist vor allem die Chancenauswertung: Nur jeder 12. Torschuss landet im Netz, nur 33 % aller Großchancen werden genutzt. Das Ergebnis? Im Vergleich zum Triple-Jahr haben Ribery und Co. zur gleichen Zeit nur halb so viele Tore am Konto. Zuletzt gab’s gar nur ein Remis in Freiburg. Dazu ist das Mittelfeld stark dezimiert, Guardiola muss improvisieren. Deutlich besser fällt die Bilanz bei Hannover aus. Nie startete man besser in die Saison, die neue Innenverteidigung harmoniert. Dazu ist man nicht nur von einem Leistungsträger abhängig. Trotz allem wäre ein Sieg der Gäste eine große Sensation.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.30)

Bayer 04 Leverkusen – VfL Wolfsburg (14. September, 15:30 Uhr)

Das Duell zweier Werksteams. Viel Eindruck haben bei den Leverkusenern an den ersten Spieltagen vor allem Stefan Kießling und Sidney Sam hinterlassen. Umso überraschender kam zuletzt die Niederlage gegen Schalke, die jedoch nur als Ausrutscher anzusehen ist. Mit Eren Derdiyok gibt’s weitere Verstärkung in der Offensive. Ein Auf und Ab erlebt dagegen Wolfsburg: Zuhause ungeschlagen, reichte es in der Fremde weder zu einem Tor, noch zu einem Punkt. Und so wird’s auch am Samstag für die Wölfe schwierig – zu unbeständig ist die Leistung der Hecking-Elf.

Meine Wettempfehlung:

Leverkusen schießt das erste Tor (1.55)

Tagged with: , ,
Veröffentlicht in Fußball
One comment on “Bundesliga: Vorschau zum 5. Spieltag
  1. […] Vorschauen zu den übrigen Spielen der Deutschen Bundesliga sind auch im Fußballblog von bet-at-home.com zu finden – inklusive Tipps der Experten zum […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
FORTUNA DÜSSELDORF – 1. FC NÜRNBERG

Düsseldorf gewinnt mind. eine Halbzeit: Quote 1.65

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: