Bundesliga: Vorschau zum 4. Spieltag

Fußball BundesligaTitelverteidiger Bayern hat den aktuellen Spieltag bereits vorzeitig absolviert. Und gegen Freiburg gab’s am Dienstag mit einer B-Elf nur ein 1:1. Welcher der weiteren Spitzenreiter nutzt die Chance auf die Tabellenführung?

Hannover 96 – 1. FSV Mainz 05 (31. August, 15:30 Uhr)

Damit haben wenige gerechnet: Mainz startet mit drei Siegen in die Saison, schaffte damit wie das Top-Trio die volle Punkteausbeute. Vor allem Nicolai Müller sorgt derzeit bei den Fans für Jubelstürme, hat nach drei Partien bereits vier Tore auf seinem Trefferkonto. Bei Hannover ging’s dagegen auf und ab – Sieg, Niederlage, Sieg. Dazu fehlt Huszti mit einer Rot-Sperre. Kein Zweifel, der Erfolgslauf der Tuchel-Elf geht auch am Samstag weiter.

Meine Wettempfehlung:

Mainz führt zur Halbzeit (3.20)

Schalke 04 – Bayer 04 Leverkusen (31. August, 18:30 Uhr)

Nur ein Punkt am Konto, gegen Saloniki in die Champions League gezittert. Für Jens Keller ist jedes Spiel ein Schicksalsspiel. Und genau jetzt kommt Angstgegner Leverkusen: Gegen die Werkself haben die Königsblauen eine negative Heimbilanz. Fuchs und Höwedes fehlen in der ohnehin wackeligen Abwehr, dazu sind Kolasinac und Huntelaar weiter verletzt. Sami Hyypiä steht dagegen sein Stamm-Kader zur Verfügung, vor allem das Erfolgs-Trio Kießling, Sam und Son. Obwohl bei den Königsblauen mit dem Einzug in die Königsklasse der Knoten platzen soll, kommt mit Bayer wohl der falsche Gegner.

Meine Wettempfehlung:

Leverkusen erzielt in beiden Halbzeiten mindestens ein Tor (2.70)

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund (1. September, 17:30 Uhr)

Kaum zu glauben, aber wahr: Der BVB legte den besten Saisonstart seit 12 Jahren hin. Dennoch sieht Jürgen Klopp noch Verbesserungspotenzial. Vor allem in der Chancenauswertung soll’s bereits gegen Frankfurt besser klappen, gegen Bremen bissen sich Lewandowski und Co. zuletzt fast die Zähne an der Abwehr aus. Die Eintracht verhinderte mit dem Sieg gegen Braunschweig einen kompletten Fehlstart, tankte Selbstvertrauen für die kommenden Aufgaben. Dennoch wäre alles andere als ein BVB-Sieg eine Sensation.

Meine Wettempfehlung:

Es fallen mehr als 2,5 Tore (1.50)

Tagged with: , , ,
Veröffentlicht in Fußball
One comment on “Bundesliga: Vorschau zum 4. Spieltag
  1. […] nach dem Patzer von Bayern München heute Abend sogar die Tabellenführung übernehmen. Auch im Blog von bet-at-home.com sind sich die Experten einig – das wird eine klare Angelegenheit für die […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
TOTTENHAM HOTSPUR – LIVERPOOL FC

Tottenham spielt nicht zu Null: Quote: 1.32

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: