Bundesliga-Vorschau zum 3. Spieltag

Erst zwei Runden sind absolviert, und schon thronen die Topfavoriten Dortmund, Bayern und Leverkusen an der Tabellenspitze. Geht’s in dieser Tonart am Wochenende weiter oder lässt das vermeintliche Super-Trio erstmals Punkte liegen?

Borussia Dortmund – Werder Bremen
(Freitag, 20:30 Uhr)

Vor der Saison noch als heißer Abstiegskandidat gehandelt, stehen die Bremer plötzlich mit dem Punktemaximum da. Doch Euphorie ist fehl am Platz: Die Auftakt-Gegner hießen „nur“ Braunschweig und Augsburg, die beiden 1:0-Siege waren zudem mehr als schmeichelhaft. Jede Wette, dass der BVB im heimischen Westfalen-Tempel die Ordnung wieder herstellt. Erst im Januar zerlegten Lewandowski und Co. den SV Werder in seine Einzelteile (5:0). Der Dutt-Elf droht zudem der Ausfall von Innenverteidiger Caldirola (Bänderdehnung) und Kapitän Fritz (Oberschenkelprobleme).

Mein Tipp:

Bayern München – 1. FC Nürnberg
(Samstag, 15:30 Uhr)

Ein Derby, das traditionell nur einen Sieger kennt – Bayern München. Der letzte volle Erfolg gelang dem Club vor sechseinhalb Jahren am 20. Spieltag der Saison 06/07 (3:0). Allerdings im eigenen Stadion, der letzte Auswärtstriumph liegt schon satte 21 Jahre zurück. Die Serie sollte locker halten, denn der Triple-Gewinner wird hochmotiviert in die Partie gehen. Grund: Nach dem glücklichen 1:0-Erfolg in Frankfurt meldeten sich erstmals die Kritiker zu Wort. Fraglich ist aber noch, ob Mario Götze ran darf. Der noch nicht vollständig fitte Ex-Dortmunder forderte via BILD-Zeitung Einsatzzeit.

Mein Tipp:

Bayer Leverkusen – Borussia Mönchengladbach
(Samstag, 15:30 Uhr)

Die schwerste Aufgabe des Top-Trios ist für die Werkself reserviert: Nachbar Gladbach hat das frühe Pokal-Aus sowie das Auftakt-1:3 bei den Bayern verkraftet und am 2. Spieltag den ersten Dreier eingesammelt. Besonders stark beim ungefährdeten 3:0 über Hannover präsentierten sich dabei Neuzugang Max Kruse und der von Leverkusen ausgeliehene Christoph Kramer. Gut möglich, dass dies der Beginn einer langen Siegesserie war. Denn gegen Kießling und Co. haben die Fohlen zuletzt im Januar 2011 verloren, danach warten Bremen, Hoffenheim, Braunschweig und Augsburg.

Mein Tipp:

Und hier noch meine weiteren Tipps zum 3. Spieltag:

Tagged with: , , , , ,
Veröffentlicht in Fußball
One comment on “Bundesliga-Vorschau zum 3. Spieltag
  1. […] Vorschauen zu den übrigen Spielen der Deutschen Bundesliga sind auch im Fußballblog von bet-at-home.com zu finden – inklusive Tipps der Experten zum […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Wette des Tages
FORTUNA DÜSSELDORF – 1. FC NÜRNBERG

Düsseldorf gewinnt mind. eine Halbzeit: Quote 1.65

Promotions


Willkommen in unserer Community!

Sportfan? Dann bist du hier richtig. Profitiere von unseren Experten-Tipps und diskutiere mit. Wir freuen uns auf deine Kommentare!

Jetzt Wettkonto eröffnen!

Folge unserem Blog und du erhälst automatisch eine Benachrichtigung über neue Beiträge!

Newsletter abonnieren
Mit unserem Newsletter bist du immer up-to-date und erhältst die Quoten zu den aktuellen Topevents. Einfach im Wettkonto unter Einstellungen abonnieren!
Jetzt Newsletter abonnieren!
Kategorien
%d Bloggern gefällt das: